KLAP, DIE MARKE,
DIE IM GESUNDHEITSbereich ETWAS BEWEGEN WILL

Wir bei Klap sind Hersteller von Gesundheitsschutzausrüstungen, die von Frauen und Männern in Ploufragan (Côtes d’Armor, Frankreich) und in Plan-les-Ouates (Kanton Genf, Schweiz) hergestellt werden.
Dieses kollektive Abenteuer ist Teil eines neuen Elans, damit Europa seine Unabhängigkeit im Gesundheitsbereich wiedererlangt. Reindustrialisierte Regionen, in denen Arbeitsplätze geschaffen werden und die Wettbewerbsfähigkeit nachhaltig ist: Das ist die Win-Win-Gleichung, die Klap für ein neues, gerechteres und nachhaltigeres Wirtschaftsmodell unterstützt.

Wir sind in Ihrer Nähe und haben ein offenes Ohr für Ihre Bedürfnisse. Wir entwickeln und liefern Ihnen massgeschneiderte Lösungen:
Hochwertige Gesundheitsschutzausrüstungen, die ihren Trägern Sicherheit, Komfort und Freiheit von morgens bis abends (oder von abends bis morgens…) garantierten.

EINE PALETTE VON DIENSTLEISTUNGEN, DIE ENTSCHEIDUNGSTRÄGER DAS LEBEN ERLEICHTERN BEI DER BESTMÖGLICHEN BETREUUNG DES GESUNDHEITSSCHUTZES IHRER TEAMS.

EIN ENGAGEMENT FÜR EINEN VERNUNFTORIENTIEREN KONSUM:
Wir begleiten alle unsere Kunden, ob gross oder klein, beim Überblick des Lebenszyklus ihrer Einweg-Gesundheitsschutz-Artikel. Von der Herstellung bis zur Wiederverwertung – bei uns geht nichts verloren, sondern alles wird umgewandelt!

 

>I WIR KÜMMERN UNS UM IHREN SCHUTZ, DAMIT SIE DEN KOPF fÜR ANDERE DINGE FREI HABEN.

WER SIND WIR?

Klap ist das Ergebnis eines französisch-schweizerischen Projekts zur Entwicklung verantwortungsvoller Geschäftspraktiken im Bereich Gesundheitsschutz.
Verantwortungsbewusst zu sein bedeutet für uns, einen nachhaltigen, kurzen Produktionskreislauf zu bevorzugen. Es bedeutet, eine 100%ige Kontrolle des Lebenszyklus von Einweg-Schutzausrüstungen zu gewährleisten. Es bedeutet, lokales Know-how zu fördern, das sich bereits bewährt hat und immer auf dem neuesten Innovationsstand ist. Es bedeutet, alles zu tun, um die europäische Unabhängigkeit im strategischen Bereich der Gesundheitsschutzausrüstung zu gewährleisten.

>i UNSERE TEAMS ARBEITEN JEDEN TAG HART DARAN, UNSEREN VERPFLICHTUNGEN NACHZUKOMMEN.

UNSERE GESCHICHTE

Frühling 2020: Es dauerte nur 3 Monate, um unser Team zu bilden (bei Klap stehen wir nicht mit beiden Beinen im selben Überschuh!), was unseren Wunsch widerspiegelt, Ihnen einen lokalen, nachhaltigen und schnellen Zugang zu hochwertigen Gesundheitsschutzlösungen zu bieten.
Ein Erfolg, der durch die Verbindung von jahrzehntelang anerkanntem bretonischem Know-how im Bereich Gesundheitsschutz und dem Schweizer Willen, das Angebot auf diesem Markt neu zu erfinden, möglich wurde.

Klap entstand aus diesem französisch-schweizerischen Ehrgeiz, die Kontrolle über die Produktionsmittel wiederzuerlangen. Unsere Vision ist die Gründung lokaler Niederlassungen, die einen nachhaltigen und verantwortungsvollen Zugang zu hochwertigen Gesundheitsschutzlösungen garantieren. Zwischen März und Mai 2020 errichteten wir zwei Produktionsstätten für chirurgische und FFP2 NR-Masken, eine in der Bretagne, die andere in Genf.

« WIR INVESTIEREN IN 100% FRANZÖSISCHE MASCHINEN, UM VON A BIS Z EINEN EINHEITLICHEN ANSATZ ZU VERFOLGEN. »
>I WIR STELLEN MITARBEITENDE AUS DER «GESUNDHEITSSCHUTZ»-BRANCHE WIEDER EIN, DIE IHR KNOW-HOW UND IHRE LEISTUNG BEREITS UNTER BEWEIS GESTELLT HABEN.

Zu jedem Erfolg gehört Kühnheit…

So beginnt unser ehrgeiziges, verantwortungsbewusstes und engagiertes Unternehmensprojekt zur Unterstützung des Gesundheitswesens, der Erwerbstätigkeit und der Umwelt. Wir wollen unsere Fabriken in der Bretagne und in der Schweiz zu einem Modell für industrielle Unabhängigkeit machen und den Lebenszyklus unserer Produkte zu 100% kontrollieren.

Unser Ziel ist es, zu produzieren und zu recyceln, ohne auf den Import von Rohstoffen angewiesen zu sein. Zukunftsorientiert investieren wir in Qualität und Innovation, um die Bedürfnisse unserer Kunden zu erfüllen und ihnen zuvorzukommen. Dazu lesen wir nicht die Zukunft in einer Kristallkugel, sondern lassen unsere kleinen grauen Zellen arbeiten. Unsere DNA basiert auf diesem innovativen und kühnen Ansatz. Produktion, Lagerung, Logistik, Sammeln und Recycling:

« WIR SIND IHR PARTNER BEI DIESEM INNOVATIVEN, VERANTWORTUNGSVOLLEN UND SOLIDARISCHEN PROJEKT. »

DIE ENTSTEHUNG UND ENTWICKLUNG EINES WIRKLICH
VERANTWORTUNGSVOLLEN UNTERNEHMENSPROJEKTS

klap_timeline-image1
März 2020
Bewusstwerdung
Bewusstwerdung der Notwendigkeit, die nationale Unabhängigkeit bei der Herstellung von Gesundheitsschutzausrüstungen wiederzuerlangen
März 2020
April 2020
Unabhängigkeit
Zusammenstellung unseres französisch-schweizerischen Teams mit dem Hauptziel, ein nationales Modell industrieller Unabhängigkeit zu werden, indem wir den Lebenszyklus unserer Produkte zu 100% kontrollieren
April 2020
Mai 2020
Reindustrialisierung
2 Fabriken: in der Bretagne und in Genf, für einen lokalen und nachhaltigen Zugang zu qualitativ hochwertigen Lösungen für den Gesundheitsschutz
Mai 2020
timeline-Plan de travail 92-80
Juli 2020
Produktionslinien
Bestellung der ersten, 100% französischen Produktionslinien
Juli 2020
timeline-Plan de travail 91-80
März 2021
Lokale Produktion
Beginn der Maskenproduktion
März 2021
timeline-Plan de travail 90-80
Januar 2022
Meltblown
Kontrolle unserer Wertschöpfungskette und Versorgungssicherheit: Eigene Produktion von Filtermedien in Frankreich (Meltblown)
Januar 2022
Februar 2022
Recycling
Erstes Quartal 2022: 100%ige Kontrolle über den Lebenszyklus unserer Produkte: Implementierung einer Anlage zur Rückgewinnung und Verarbeitung von Vliesstoffen
Februar 2022