Datenschutzrichtlinie

Bei Klap Solutions erkennen wir die Bedeutung Ihrer Privatsphäre und der Transparenz bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten an.

Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt, wie wir die personenbezogenen Daten aller Nutzer (i) der unter https://www.klapsolutions.com/ zugänglichen Website (die „Website“) und (ii) der damit verbundenen Dienstleistungen, d. h. insbesondere der Dienstleistungen im Zusammenhang mit dem Verkauf von Sanitärprotektoren (die „Dienstleistungen“), sammeln und verarbeiten.

Wenn Sie auf der Website Informationen bereitstellen oder Material herunterladen, nehmen Sie zur Kenntnis, dass Ihre personenbezogenen Daten gemäß dieser Datenschutzrichtlinie verarbeitet werden.

1. Verantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer Daten

Klap Suisse SA (CHE – CHE-393.409.045), Place Cornavin 3, 1201 Genf, Schweiz, ist der Verantwortliche für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die auf der Website und im Zusammenhang mit der Bereitstellung der Dienste erhoben werden, vorbehaltlich der Entwicklungen im nachfolgenden Absatz und in Abschnitt 4.

Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre personenbezogenen Daten auf eine Weise verwendet wurden, die nicht mit dieser Datenschutzrichtlinie übereinstimmt, oder wenn Sie Fragen zu unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, kontaktieren Sie uns bitte per Post an die oben genannte Adresse.

2. Auf welcher Rechtsgrundlage erheben wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur, wenn wir über eine gültige Rechtsgrundlage für die Verarbeitung verfügen. Je nach Art der Verarbeitung verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nur, wenn :

  1. wir Ihre vorherige Einwilligung eingeholt haben;
  2. die Verarbeitung notwendig ist, um unsere vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber zu erfüllen ;
  3. die Verarbeitung erforderlich ist, um unseren gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtungen nachzukommen ;
  4. die Verarbeitung ist zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erforderlich, es sei denn, Ihre Interessen, Freiheiten oder Grundrechte überwiegen diese. Zu unseren „berechtigten Interessen“ gehört es, (i) unsere professionellen Dienstleistungen anbieten zu können; (ii) kostengünstige Dienstleistungen zu erhalten (z. B. können wir uns dafür entscheiden, bestimmte von Anbietern angebotene Dienstleistungen anstelle von anderen zu nutzen); und (iii) die Sicherheit unserer Computersysteme und Netzwerke zu schützen.

3. Welche Arten von personenbezogenen Daten verarbeiten wir und zu welchen Zwecken?

ir verarbeiten personenbezogene Daten, die für die in dieser Datenschutzrichtlinie (siehe unten) genannten Zwecke erforderlich sind, nur in dem Umfang, der für die Erreichung dieser Zwecke relevant ist. Soweit es gesetzlich zulässig ist, können wir sensible personenbezogene Daten, wie z. B. Gesundheitsdaten, verarbeiten. Wir werden dies jedoch nur in dem Maße tun, wie es für die unten aufgeführten Zwecke unbedingt erforderlich ist.

FÜR IHRE REGISTRIERUNG AUF DER WEBSITE UND DIE VERWALTUNG DER DIENSTE.

a) KATEGORIEN DER BETROFFENEN PERSONENBEZOGENEN DATEN

Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten, die Sie uns bei der Nutzung der Website und der damit verbundenen Dienste zur Verfügung stellen, d.h. :

KontaktdatenName, Vorname, Postleitzahl, Land, E-Mail-Adresse, Telefonnummer.
Andere Daten zur IdentifizierungAnrede

Das Ausfüllen der Datenfelder, die mit einem roten Rahmen oder einem Sternchen (*) gekennzeichnet sind, ist obligatorisch. Ohne diese Daten können wir Ihnen keinen Zugang zu den Diensten gewähren. Einige Daten sind je nach gewähltem Dienst optional, und Sie können auf die Dienste zugreifen, ohne diese Daten auszufüllen.

b) ZWECKE DER VERARBEITUNG

Ihre personenbezogenen Daten werden erhoben und verarbeitet, um die Website zu betreiben und/oder Ihnen die Dienste zur Verfügung zu stellen. Unsere Zwecke sind die folgenden:

  1. Sie bezüglich unserer Dienste zu kontaktieren ;
  2. mit Ihnen zu interagieren, z. B. um Ihre Fragen zu beantworten;
  3. Ihnen in Zukunft neue Produkte und Dienstleistungen anzubieten;
  4. um uns zu ermöglichen, interne Analysen und Statistiken durchzuführen (einschließlich Umfragen zur Kundenzufriedenheit oder ähnlichen Maßnahmen), um die Website und die Dienste zu verbessern.

Andere Zwecke können zum Zeitpunkt der Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten angegeben warden.

3.1 UM UNSEREN GESETZLICHEN VERPFLICHTUNGEN NACHZUKOMMEN.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen. Dies kann der Fall sein, wenn wir bestimmte Informationen gegenüber Behörden offenlegen oder diese Informationen für Steuer- und Buchhaltungszwecke oder im Rahmen von Gerichtsverfahren aufbewahren müssen.

3.2 WENN WIR IHRE EINWILLIGUNG ERHALTEN HABEN

Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch verarbeiten, wenn wir Ihre vorherige Einwilligung für bestimmte Zwecke eingeholt haben.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, was die Gültigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die vor dem Widerruf erfolgt ist, nicht beeinträchtigt.

3.3 ZU STATISTISCHEN ZWECKEN UND ZUR VERBESSERUNG UNSERER WEBSITE.

Wir können automatisch analytische Daten über die Nutzung der Website und der Dienste sammeln, unter anderem mithilfe von Cookies. Ausführlichere Informationen über die Verwendung von Cookies finden Sie in Abschnitt 8 unten.

Wir verwenden diese Daten zu statistischen Zwecken und zur Verbesserung unserer Website. Wir verwenden diese Daten nicht, um Sie direkt zu identifizieren, und verknüpfen sie nicht mit anderen Daten.

4. Wer hat Zugang zu den personenbezogenen Daten und mit wem werden sie geteilt?

Wir können Ihre personenbezogenen Daten weitergeben, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, wenn wir gesetzlich oder von einer Behörde dazu verpflichtet werden.

Ihre personenbezogenen Daten über Ihre Nutzung der Website können an Dritte weitergegeben werden, wenn dies für den Betrieb der Website erforderlich ist, insbesondere an unsere Subunternehmer, die Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Website erbringen, z. B. IT-Dienstleister (einschließlich Cloud-Anbieter), die uns bei der Verwaltung der Website und der Bereitstellung der Dienste unterstützen.

5. Verarbeitungsmethoden und Sicherheit

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dem Schweizer Bundesgesetz über den Datenschutz (DSG) und der Allgemeinen Datenschutzverordnung (DSGVO). Die Verarbeitung der Daten erfolgt mithilfe von Computern oder computergestützten Werkzeugen und in Übereinstimmung mit den in dieser Datenschutzrichtlinie genannten Zwecken.

Wir treffen keine Entscheidungen, die ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung beruhen und Rechtsfolgen für die betroffene Person haben oder diese erheblich beeinträchtigen (automatisierte Einzelfallentscheidung), und setzen über die Website keine Profiling-Systeme ein. Wir unterhalten angemessene physische, technische und verfahrenstechnische Maßnahmen zur Sicherung Ihrer personenbezogenen Daten und verschlüsseln personenbezogene Daten, wenn diese gespeichert werden.

Obwohl wir angemessene Maßnahmen ergreifen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, ist kein System vollständig sicher. Wir garantieren nicht und können nicht garantieren, dass jede elektronische Kommunikation oder sonstige elektronische Datenverarbeitung absolut sicher, integer oder vertraulich ist, selbst wenn diese Daten verschlüsselt oder chiffriert werden.

6. Internationale Übertragungen

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten auf Servern, die sich in der Schweiz und in der Europäischen Union befinden, die unter der Kontrolle unseres Unternehmens oder unserer Auftragnehmer stehen.

Grundsätzlich übertragen wir Ihre personenbezogenen Daten nicht in andere Länder (außerhalb der Schweiz und der Europäischen Union) und machen sie dort auch nicht zugänglich. Sofern Ihre personenbezogenen Daten aufgrund der technischen oder betrieblichen Infrastruktur der von uns ausgewählten Anbieter außerhalb der Schweiz oder der Europäischen Union übertragen werden müssen oder zugänglich gemacht werden müssen, werden wir sicherstellen, dass diese Übertragung oder dieser Zugang im Einklang mit dem Schweizer Bundesgesetz über den Datenschutz (DSG) sowie der Allgemeinen Datenschutzverordnung (DSGVO) erfolgt, und die erforderlichen angemessenen Garantien einführen (z. B. indem wir uns auf die von der Europäischen Kommission angenommenen Standardklauseln stützen). Sie können sich mit uns in Verbindung setzen (siehe Abschnitt 1), um weitere Informationen zu diesem Thema zu erhalten.

7. Dauer der Speicherung

Ihre personenbezogenen Daten werden so lange aufbewahrt, wie es notwendig ist, um die Zwecke zu erreichen, für die sie erhoben wurden.

Wir löschen oder anonymisieren personenbezogene Daten, sobald wir sie nicht mehr für die Erfüllung der in dieser Datenschutzrichtlinie genannten Zwecke benötigen oder auf Ihre Anfrage hin.

Wir weisen Sie darauf hin, dass unabhängige Datenverarbeiter, mit denen wir Ihre personenbezogenen Daten teilen (siehe Abschnitt 4 oben), diese aus ihren eigenen Gründen möglicherweise für einen längeren Zeitraum speichern. Wir empfehlen Ihnen, deren Datenschutzrichtlinien sorgfältig zu lesen, um Informationen über die Verarbeitung zu erhalten, die sie in Verbindung mit Ihren personenbezogenen Daten durchführen.

8. Cookies und wie wir sie verwenden

Wir verwenden verschiedene Arten von Cookies, Analysetools oder ähnliche Technologien, die möglicherweise automatisch Analysedaten direkt auf Ihren Geräten verarbeiten und/oder personenbezogene Daten über Sie an Klap Solutions oder Dritte übertragen.

Diese Technologien werden im Allgemeinen dazu verwendet, Ihre Interaktionen mit der Website zu überwachen und zu analysieren und/oder uns zu ermöglichen, die Website und ihre Funktionen zu verbessern. Beispielsweise ermöglichen sie es uns, die Website und die Dienste auf der Grundlage Ihrer Interaktionen zu personalisieren. Wir können Cookies auch verwenden, um den Datenverkehr, die Nutzung der Website und die Leistung der Website zu messen und zu überwachen.

Sie können Cookies über die Einstellungen Ihres Internetbrowsers und/oder Ihres elektronischen Geräts verwalten. Wenn Sie nicht möchten, dass Cookies auf Ihrem elektronischen Gerät gespeichert werden, können Sie Ihren Internetbrowser oder Ihr elektronisches Gerät so konfigurieren, dass Cookies abgelehnt und/oder eingeschränkt werden. Einige Cookies sind jedoch für das Funktionieren der Website unerlässlich, und die Nutzung der Website könnte beeinträchtigt werden, wenn Sie sie vollständig ablehnen. Wenn Sie Cookies nicht ablehnen oder einschränken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies und der Verarbeitung Ihrer dadurch erfassten personenbezogenen Daten zu.

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.allaboutcookies.org/fr.

Sie können auch den Hilfebereich Ihres Internetbrowsers oder Ihres elektronischen Geräts aufrufen, um spezifischere Anweisungen zur Verwaltung von Cookies zu erhalten.

Wir verwenden die folgenden Cookies:

COOKIES, DIE FÜR DEN BETRIEB DER WEBSITE UNBEDINGT ERFORDERLICH SIND

Notwendige Cookies ermöglichen die Nutzbarkeit der Website, indem sie grundlegende Funktionen wie das Navigieren auf den Seiten und den Zugang zu sicheren Bereichen bereitstellen. Ohne diese Cookies kann die Website nicht ordnungsgemäß funktionieren.

a) Präferenz-/Funktions-Cookies

Präferenz-/Funktions-Cookies sind für den Betrieb der Website nützlich, z. B. um sich an Ihre Aktionen usw. zu erinnern. Sie dienen insbesondere dazu, Informationen zu speichern, die sich auf das Verhalten oder das Erscheinungsbild der Website auswirken.

b) Marketing-Cookies

Marketing-Cookies werden verwendet, um Anzeigen zu schalten, die für Sie relevant und attraktiv sind und auf Ihren Präferenzen basieren.

c) Statistische / Produktivitäts-Cookies

Statistische / Produktivitäts-Cookies, wie die mit Google Analytics verbundenen Cookies, helfen uns zu verstehen, wie Nutzer mit der Website interagieren, indem wir Informationen anonym sammeln und berichten.

9. Ihre Rechte

Sie haben das Recht zu erfahren, ob wir personenbezogene Daten über Sie verarbeiten. Sie können sich mit uns in Verbindung setzen, um den Inhalt dieser personenbezogenen Daten zu erfahren, ihre Richtigkeit zu überprüfen und zu verlangen, dass sie ergänzt, gelöscht, aktualisiert oder berichtigt werden. Sie können sich auch der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersetzen oder eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen.

Sie können diese Rechte ausüben, indem Sie sich über die Kontaktdaten in Abschnitt 1 an uns wenden. Wenn Sie der Ansicht sind, dass die erteilte Antwort nicht zufriedenstellend ist, können Sie sich an den Eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten wenden (https://www.edoeb.admin.ch/edoeb/fr/home.html).

Ihre Rechte müssen im Rahmen der für unsere Geschäftstätigkeit geltenden gesetzlichen Bestimmungen ausgeübt werden. Die Ausübung dieser Rechte kann sich auf unsere Fähigkeit auswirken, Ihnen Zugang zur Website zu gewähren und/oder Ihnen die Dienste zur Verfügung zu stellen.

10. Änderungen

Wir können diese Datenschutzrichtlinie jederzeit ändern, insbesondere um sie an Gesetzesänderungen oder neue Geschäftspraktiken oder Technologien anzupassen. Wir werden Sie auf geeignete Weise darüber informieren, unter anderem per E-Mail oder direkt auf der Website (z. B. durch Banner oder Pop-up-Fenster).

WAHL IHRER SPRACHE

Wählen Sie Ihre bevorzugte Sprache, um unsere Website zu durchsuchen.

Ich lebe in
Frankreich
ich wohne in
der Schweiz