Chirurgische Masken Typ II KINDER

Die aus mehreren Lagen Vliesstoff bestehenden chirurgischen Masken Typ II – Kinder – von KLAP werden in Frankreich und der Schweiz hergestellt und vereinen Filtration, Atmungsaktivität, Sicherheit und Komfort. Sie erfüllen die Anforderungen der Norm NF EN 14683.
Sie gewährleisten einen wirksamen Schutz vor flüssigen und festen Aerosolen mit einer Grösse bis zu 3 Mikron im Umfeld des Trägers.
Typ II Kinder Masken sind auch spritzwasserresistent.
Sie eignen sich hervorragend für medizinische und pflegerische Anwendungen, und generell in einem Umfeld mit hohem Personenverkehr.

MADE IN | MADE IN

SICHERHEIT SCHLIESST KOMFORT NICHT AUS:
Wie alle unsere Produkte wurde auch unsere chirurgische Kinder Maske Typ II entwickelt, um Sie zu schützen und gleichzeitig maximalen Komfort zu gewährleisten.
Der Nasensteg mit Formgedächtnis sorgt für eine präzise und stufenlose Anpassung an das Gesicht und damit für eine hervorragende Abdichtung. Ausserdem verhindert er das Beschlagen der Brille.
Unsere Gummibänder wurden speziell wegen ihres Komforts (kein Latex, Silikon oder PVC) und ihrer perfekten Passform ausgewählt.

GEBRAUCHSANWEISUNG
Eine chirurgische Kinder Maske Typ II kann bis zu 4 Stunden ununterbrochen getragen werden. Es ist jedoch darauf zu achten, dass sie gewechselt wird, sobald sie feucht wird, da dies ihre Leistung beeinträchtigt. Um die Wirksamkeit der Maske zu gewährleisten, muss sich der Träger vor dem Anlegen die Hände waschen und sie nach dem Anpassen nicht mehr berühren.

>I UNSER BERÜHRUNGSLOSEs HERSTELLUNGSVERFAHREN GARANTIERT DIE VOLLKOMMENE SICHERHEIT UNSERER KINDER MASKEN TYP II, VON DER PRODUKTIONSLINIE BIS ZUR VERPACKUNG.

WAHL IHRER SPRACHE

Wählen Sie Ihre bevorzugte Sprache, um unsere Website zu durchsuchen.

Ich lebe in
Frankreich
ich wohne in
der Schweiz